A Jugend

Berichte der A Jugend

A1 verschenkt Auftaktsieg in der Nachspielzeit

Es hätte ein Auftakt nach Maß sein können für unsere A-Jugend in Dorstfeld. Nach druckvoller Dorstfelder Anfangsphase übernahmen unsere Jungs mehr und mehr das Kommando, erspielten sich eine Torchance nach der anderen und führten zur Halbzeit nach sehenswertem Spiel verdient mit 3:0. Einziges Manko war die Torausbeute. Mindestens 5 Treffer hätten es sein müssen. Nach dem Wechsel ein komplett anderes Bild. Die Kräfte schwanden, der Egoismus nahm zu. Kaum ein Ball der über 3, 4 Stationen sicher lief. So bekam der Gastgeber aus Dorstfeld Oberwasser und erzielte in der 90. Min. den Ehrentreffer – dachten alle. Doch es gab eine 7- minütige Nachspielzeit in der das Spiel komplett kippte. Am Ende kraftlos kamen unsere Jungs immer wieder einen Schritt zu spät und kassierten dabei 2 gravierende Zeitstrafen. Dorstfeld war oben auf, nutzte die Überzahl zum Anschlußtreffer und kam mit dem Schlußpfiff zum vielumjubelten Ausgleich. Unschön zu ertragen, aber sicher auch Folge zahlreicher Ausfälle und Trainingsrückstände. Jetzt gilt es Sonntag in Eving eine positive Reaktion zu zeigen.

Posted in A1, Jugend | Tagged | Leave a comment

Versöhnlicher Sieg der A zum Abschluss der Saison

Die A Jugend des DJK TuS Körne verabschiedet sich mit einem 5 zu 1 Sieg in Alstedde und beendet die Saison mit einem sehr zufriedenstellenden 5. Tabellenplatz in der Kreisliga A. Das Trainerteam und auch die Mannschaft hatten vor allem in den letzten Wochen viele personelle Probleme. So musste man das letzte Spiel sogar mit Jungs aus der C Jugend bestreiten. Trotz alledem blicken wir auf eine im gesamten sehr positive Saison zurück, die die Trainer mit Stolz erfüllt. Die beiden Trainer Deniz Özdemir und Marvin Niesert werden zur kommenden Saison den Verein verlassen und wünschen allen Spielern nach 4 Jahren Zusammenarbeit alles Liebe und viel Erfolg für die Zukunft. Auch dem Verein sind sie zu Dank verpflichtet und verabschieden sich mit vielen schönen Erinnerungen. Wie einst Trude Herr sagte: „…Niemals geht man so ganz – ein Stück von mir bleibt hier…“

Posted in A1 | Leave a comment