• 1. Mannschaft

    30 gute Minuten reichen gegen Hannibal

    Hannibal war so ca. vor 2200 Jahren ein herausragender Stratege und Heerführer. Die Alpenüberquerung ist oft das erste, was einem zu dieser Person einfällt. Unser Heerführer Grobe skizzierte da nur kurz vor Anpfiff eine mögliche Strategie, wie man direkt mit dem Anstoß die Abwehr von Hannibal – der Bezirksligamannschaft – überqueren könne. So schnell hätte jedoch nichtmal der beste und schnellste Geschichtslehrer die Alpenüberquerung erzählen können, wie unsere 11 Körner auf dem Kunstrasen den Platz überspielten und Conor im 16er selbst erstmal wach werden musste, um den Ball dann am Torwart vorbeizuschieben. Nach 10 Minuten war es wieder eine gut rausgespielte Aktion die Tommy Taube aus 18 Metern in die…

  • 1. Mannschaft

    Erster Heimsieg der Saison

    Es war der 1. September 2019 und bereits der 4. Spieltag. Dieser war ganz im Zeichen des VFR Sölde. Zuvor hat die 2. Mannschaft des VFR schon gezeigt, wo der Frosch die Locken hat. Im Spiel der 1. Mannschaften wollten wir dann aber die Punkte am Zippen halten. Doch das machte Sölde uns von der ersten Sekunde an sehr schwer bis extrem schwer. Bereits im ersten Laufduell hielt ein Grüner gegen unsere Andilope die Sohle auf sein Sprunggelenk. Dies nahm der oftmals zu lasch agierende Schiedsrichter leider nur zur Kenntnis. So entwickelte sich in den ersten 15 Minuten ein kampfbetontes Spiel ohne wirklichen Spielfluss. Und wenn es dann doch mal…

  • 1. Mannschaft

    Prinz und Taube mit Doppelschlag

    Es waren gerade einmal vier Minuten gespielt. Ein Freistoß an der Strafraumkante. Conor Birgit Prinz schlenderte zum Ball und unser Coach fragte sich schon, was zum Teufel er da macht. Doch ehe er sich aufregen konnte, musste er schon jubeln. Denn unsere rote Prinz verwandelte direkt und brachte unsere Körner schnell auf Kurs. In Minute 18 watschelte Berni der Blitzfotograf an unserer Bank vorbei und erkundigte sich, ob die andere Hälfte auch bespielt werden dürfe. Doch HoWi 2 hatte sich hinten eingeigelt und suchte wenn dann nur über den schnellen 11er sein Glück. Doch kurz vor der Trinkpause erhöhte Conor auf 2:0. Das ärgerliche war, dass wir danach durch deren…

  • 1. Mannschaft

    Eine richtig gute Teamleistung lässt 3 Punkte springen

    Es war das erwartete Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften waren stets um Sicherheit bemüht und ließen wenig anbrennen. Zeitweise wirkte das ganze Spiel sogar leicht einschläfernd. Das 0:0 plätscherte so vor sich hin… Erst im 2. Durchgang wurde das Tempo schneller und nach einer ersten guten Phase von uns kam Kirchdernes Eckenserie von gefühlt 20 Ecken in Folge. Doch gerade als der Druck der Grünen immer stärker wurde, gelang dem eingewechselten Johnny, Ex-A-Jugend-Spieler aus Körne, das 1:0 für unseren TUS. Und ein weiser Coach, der gerade leckeres San Miguel auf Mallorca schlürft, sagte einmal, dass man sein erstes Seniorenspiel nie vergessen werde. Während also andere Vereine für teuer Geld irgendwelche…

  • 1. Mannschaft

    Neue Trainingskluft

    Nach 5 Jahren war es dann soweit… unsere „Pommes-Rot-Weiß Trainingskluft“ hatte ausgedient. Ab sofort wird einheitlich in grau-grün trainiert. Wir bedanken uns außerordentlich bei unserem Sponsor Glaser & Schütte für die formschönen Trainingsklamotten.

  • 1. Mannschaft

    Neue Gesichter, schwere Beine & alte Muster

    Unsere rasende Reporterin Karla Karl Janni Jan verfolgte unsere gestrige Partie via SoccerWatch im Livestream. Bei 33 Grad setzte er sich in der Morgensonne an den Laptop und fasste für uns das gestrige Spiel noch einmal zusammen… Die erste intensive Vorbereitungswoche schloss ein Testspiel gegen FK Sharri ab. Unsere Jungs hatten in den Tagen zuvor fünf intensive Einheiten hinter sich. Das Trainerteam entschied sich in, wie in der Vorbereitung üblich, in den beiden Halbzeiten auf so gut wie allen Positionen zu wechseln. Wir hatten in beiden Halbzeiten mehr von Spiel, mehr Ballbesitz, jedoch fehlte noch der nötige Zug zum Tor bzw. der letzte entscheidende Pass war noch nicht präzise genug.…

  • 1. Mannschaft

    0 Punkte gegen BV Brambauer

    Unser letztes Spiel haben wir bereits am Samstag hinter uns gebracht. Mit schönem Dresscode ging es nach Lünen. Doch auf dem Platz war dann nicht mehr viel Schönes zu sehen. Irgendwie waren wir immer diesen einen Schritt zu spät. Nach der Pause galt es einen 1:0 Rückstand aufzuholen. Doch ein Traumtor aus 25-30 Metern zum 2:0 erschwerte die Aufholjagd. Der Anschlusstreffer von unserem Senft aus 5-8 Metern änderte leider nichts mehr an der Punkteverteilung. Was bleibt ist ein 3. Platz und eine echt geile Saison auf die echt jeder Körner stolz sein kann.So! Und jetzt wird gefeiert!!!