Ohne Punktverlust gewinnen unsere Minis 1 das Turnier in Holzen-Sommerberg. Die prächtige Spiellaune der Jüngsten sicherte einen erfolgreichen Tagesverlauf. Wir gratulieren!

turnier-holzen

Einen neuen Rekord stellte die F1 mit dem 17 zu 2 gegen Mengede auf. Trainer Ahmed Berro erfreute sich besonders über das Zusammenspiel seines Teams.

17zu2mengede 

Ein wirklich tolles Spiel machte unsere F2 in Westfalia Huckarde. Dem Endergebnis von 5 zu 4 für die DJK-Kicker ging ein offener Schlagabtausch, ein tolles Offensiv-Spiel und eine Klasse-Moral voraus. Genauso wie man einen zwischenzeitlichen 0 zu 2 Rückstand ausgleichen konnte, so zeigte man sich Willensstark und gewann knapp aber verdient.

huckarde5zu4

Sechzehn Tore schossen unsere Jungs der F1 am Wochenende gegen SC Dorstfeld und holten einen der bisher höchsten Siege. Gratulation für Super Kombinationsfussball.

16zu0dorstfald



Selbst ein 1 zu 3 Rückstand verhinderte nicht den schlussendlichen 4 zu 3 Erfolg unserer "kleinsten Größen" bei Eintracht Dorstfeld.

eintracht4zu3sm

 

Bereits schon am vorletzten Wochenende besiegten die Djk-Minis2 den Gegner aus Solderhölz mit 9:3, ehe sie nun auch am vergangenen Samstags in Marten mit 6:0 gewinnen konnten. Tolle Serie!

marten60

Auch für unsere F2 verlief der letzte Test vor dem Rückrundenstart erfolgreich. Das 7 zu 6 gegen Brackel stimmt aber zuversichtlich und lässt in den kommenden Begegnungen auf viele Tore hoffen.

20160223074146

Unsere C2 gewinnt ihr letztes Freundschaftsspiel vor der Rückrunde in Westhofen mit 6-1. Bei kühlem Nieselregen erzielten Ayman Abida (3), Tim Schulz, Adrian Babic und Tim Alexander Schubert die Tore. Möglichweise half motivierend der vorherige Besuch des ehemaligen S04-Mannschaftsarzt Dr. Wojanowski mit, der das Team unter der Woche besuchte und ihr kostenlose Therabänder überlies. Wir sagen Danke!

besuch

Auch im letzten Testspiel vor dem Rückrundenstart konnte unsere E2 überzeugen und siegte gegen die Zweitvertretung des SC Fröndenberg-Hohenheide mit 4:1. Die Jungs spielten sich mit tollen Kombinationen viele Chancen heraus und mit etwas mehr Glück im Abschluss hätte das Ergebnis deutlicher ausfallen können. Trotzdem war das Trainerteam sehr zufrieden mit dem Test und der spielerischen Leistung. 
Am kommenden Wochenende erwartet unsere 2006er ein schwerer Brocken, zum Auftakt der Rückrunde geht es direkt zum Tabellenführer nach Lütgendortmund. (A.K.)

Vorb2

 

Unsere E2 präsentiert sich aktuell in sehr guter Verfassung und konnte nach den Siegen zum Jahresauftakt gegen Brünninghausen und Deusen weitere Erfolge verbuchen. Sowohl bei der E1 von den Sportfreunden aus Sölderholz als auch gegen die E-Jugend der benachbarten ÖSG Viktoria gelang jeweils ein 7:1-Sieg. Dazwischen gewann das Team gegen den Jungjahrgang von Urania Lütgendortmund am heimischen Zippen mit 10:2. Mit fünf Siegen aus fünf Vorbereitungsspielen sowie einem tollen Torverhältnis von 36:7 reist die E2 am kommenden Wochenende zum letzten Test beim SC Fröndenberg-Hohenheide II, ehe in der darauffolgenden Woche wieder der Pflichtspielbetrieb startet (A.K.).

img152

Auch im Folgetest-Spiel der F2 in Habinghorst erfreuten sich Trainer und Verantwortliche an einem ausgeglichenen 1:1. Eine geschlossene Teamleistung stellte mehr als zufrieden.

habing1zu1

Mit einem ungefährdeten 6:1 gegen Berghofen festigte unsere Erste ihren 4. Platz und startete perfekt in die Rückrunde. Bei Nasskaltem Wetter führte man frühzeitig und lies nur einen Schönheitsfehler zum zwischenzeitlichen Anschluss zu. +++ Die Djk-Reserve dagegen verlor ihr Heimspiel sehr unglücklich und vergab besonders in der zweiten Halbzeit noch viele erstklassige Möglichkeiten gegen Balikesirspor, um den 0 zu 3 Rückstand zu egalisieren. Leider blieb es nur bei einem Tor und man unterlag mit 1 zu 3. +++ Die Dritte Mannschaft setzte sich deutlich gegen den Tabellen-Fünften Posterum mit 4 zu 0 durch und zeigte dabei eines ihrer besten Saisonspiele. Mit dieser Form sollte man sich in ein paar Wochen aus dem unteren Tabellendrittel endgültig verabschieden.

Weitere Ergebnisse:

ergebnisse142

Quelle: Fussball.de

Claudius Klöpper, Coach unserer E3 sucht noch eine Verstärkung für das Betreuer-Team seiner Mannschaft. Gesucht wird ein Co-Trainer/Betreuer der sich mit um das regelmässige Training kümmert, Spiele begleitet und auch längerfristig die Mannschaft mitbetreut. Natürlich geben wir Hilfestellung, kümmern uns um eine positive und qualifizierte Einführung und geben auch unerfahrenen Interessierten die Möglichkeiten, reibungslos in die erste Jugendbetreuer-Position hineinzuwachsen. Anfragen, Antworten und weiteres Infos bitte an Andreas Berkenbusch oder Claudius Klöpper (siehe jugendtrainer) (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Tel:015151713951).

Unsere C1 sucht noch Verstärkung. Neben diversen Feldpositionen sucht sie im Besonderen einen Torwart des Jahrganges 2001/2002. Fühlst Du Dich angesprochen? Hast Du Lust auf eine tolle Mannschaft und einen tollen Verein? Dann nimm doch einfach Kontakt mit uns auf. C1 Coach Markus Kleine freut sich über Deinen Anruf unter 01722370444 oder 0231814904.

Im zweiten Testspiel der F2 unterlag man zwar mit 5 zu 8 gegen die Freunde aus Aplerbeck, freute sich dennoch über ein tolles Freundschaftsspiel, dass wie man sieht allen Beteiligten großen Spass gemacht hat.

aplerbeck

Alle drei Seniorenteams testeten noch mal am Sonntag und ermittelteten die letzte Erkentnisse für den Rückrundenstart am nächsten Wochenende. Unsere Erste gewann dabei mit 4:2 gegen Dorstfeld. Weitere Resultate findet ihr in der Ergebnisübersicht.

dorstfeld 

Bei extremen Regen und wirklich schlechten Wetterverhältnissen unterlag unsere F2 zwar mit 6:7 bei Westfalia Huckarde, bot aber trotzdem ein tolles Spiel. Auch das Trainergespann war mit seinem Team mehr als zurfrieden und sah schon tolle Ansätze, die auf eine aussichtsreiche Rückrunde hoffen lassen.

test16

Sehr erfolgreich startete unsere E2 in die Rückrunden-Vorbereitung der laufenden Saison. Nachdem gegen die U10 des FC Brünninghausen am vergangenen Samstag nach sehr guter Leistung ein 5:1-Sieg gefeiert konnte, gestaltete die Mannschaft von Andreas Kremski und Salvatore Pace auch den zweiten Test erfolgreich. Am gestrigen Mittwoch gastierte das Team unter Flutlicht bei der Erstvertretung des TuS Freiheit Deusen und konnte dort ein ungefährdeten 7:1-Sieg einfahren (A.K.).

br5

Zum ersten gemeinschaftlichen und kulinarischen Auftakttreffen lud die Djk speziell ihre Jugend- und Seniorentrainer, den Vorstand, Helfer und einige spezielle Gäste z.B. aus dem Sponsorenumfeld ein. Nicht nur in der Ansprache von Jugendleiter Andreas Berkenbusch wurde wieder einmal deutlich, wieviel der Verein in die soziale Gemeinschaft investiert und wie hoch der Zuspruch auch ausserhalb des Körner Umfeldes ist. Aktuell sind 17 Jugendmannschaften und 3 (+ Alte Herren) Seniorenteams aktiv. Der Verein dankte im besonderen nochmal allen aktiven Helfern für ihre aussergewöhnliches Engagement im Jahr 2015.

auftakt

Am Samstag den 23.01. eröffneten wir das neue Jahr mit einer Auftaktfeier für unsere Trainer, Vorstandsmitglieder und einigen Sponsoren. Eindrücke und Bilder werden wir dann natürlich in Kürze online stellen.

Im ersten Freundschaftsspiel der F1 erzielte das Team von Ahmed Berro 5 Tore und gewann deutlich gegen Tus Rahm. Die Mannschaft zeigt sich dabei in guter Frühform und schließt an die Siegesserie des letzten Jahres an.

5zu1rahm

Beim F-Jugend-Turnier in Oespel wird unsere F1 Zweiter und verliert nur das Finale. Glückwunsch!

turnier31

Eine schöne Weihnachtsfeier erlebte die F1. Mit einem 7:5 besiegten die Söhne die Väter und feierten mit Pokalen, Pizza und Co. ihren Sieg. 

20151221030406.jpg20151221030414.jpg20151221030418.jpg20151221030420.jpg20151221030421.jpg

Zum Jahresausklang 2015 besuchte unsere E2 das DFB-Fußballmuseum und verbrachte dort interessante Stunden. Im Rahmen einer Museumsralley lernten die Kinder viel Wissenswertes und Kurioses über die deutsche Fußballgeschichte. Beim anschließenden Besuch auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt ließ das Team den Tag bei Pommes und Kakao ausklingen.
 
fussmuseum

ergebnisse1312



Im letzten Freundschaftsspiel der F1 gewann man bei SV Körne mit 9:0. Toll gemacht Jungs!

svk



Die C2 gewinnt das letzte Spiel im Jahr 2015 mit 4-3 gegen Hellweg Lüdgendortmund und erobert den vierten Tabellenplatz zurück. Dabei führte die junge Körner-Elf bereits nach 17 Minuten durch Tore von Dean-Lion Weigel, Ayman Abita und Adnan Husic mit 4-0. Ayman Abita erzielte dabei erneut ein traumhaftes Freistoßtor.

luetgendo