Das letzte Spiel der Saison bei Kirchhörde konnten die Jungs verdient mit 9:1 gewinnen! Sie gingen das Spiel konzentriert und forsch an, hatten jedoch im Abschluß mit drei Aluminiumtreffern etwas Pech. Trotz Überlegenheit stand es zur Halbzeit 1:1. In der zweiten Halbzeit marschierten sie nur noch auf das gegnerische Tor, und endlich fielen die Tore. Eine hervorragende Leistung!