Das Spiel unserer A fing an dem sonnigen Sonntagmorgen sehr gut an.

Es bot sich ein ansehnliches Spiel auf Augenhöhe. Wir nahmen die Zweikämpfe an und spielten gut mit.

Leider gerieten wir durch eine Ecke und einen Abstimmungsfehler unglücklich und unnötig in einen 0 zu 2 Rückstand. El-Mohammadi konnte nach einer intensiven Halbzeit in Hälfte zwei auf 1 zu 2 verkürzen.

Mengede war an dem Tag jedoch nicht aus dem Konzept zu bringen und nutze in den letzten 20 Minuten effektiv ihre Chancen. Schlussendlich stand es 1 zu 6. Nach der Leistung unserer A definitiv ein zu hohes Ergebnis. Sei es drum, die Woche wird darauf hin gearbeitet nächsten Sonntag in und gegen Preußen Lünen drei Punkte einzufahren.