Nach einem Sieg in der letzten Woche gegen einen direkten Konkurrenten, konnte sich auch diesen Sonntag unsere A bei strahlendem Wetter deutlich gegen einen Tabellennachbarn durchsetzen.

Man war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und setzte alle taktischen Vorgaben wie besprochen um. Die Einstellung stimmte und der Wille für den Sieg war da. Doch wie es im Fußball halt so ist, "Machst du die Dinger vorne nicht, kassierst du hinten einen". So geriet unsere Mannschaft mit 0 zu 1 in Rückstand. Entgegen der letzten Wochen, ließen wir jedoch den Kopf nicht Hängen und spielten munter auf. So waren es schöne Spielzüge, gewonnene Zweikämpfe und eine effektive Offensive die dem Gegner keine Chance ließen.

John Paul Hiltenkamp, Soufian El-Mohammadi und Kevin Ahmed schraubten sich in der Torjägerliste mit jeweils einem Doppelpack auf 13, 6 und 5 Tore hoch. Inoffiziell führt Soufian damit die Torjägerliste an. Offiziell wurden jedoch 2 Spielberichte nicht ausgeführt. 

Das Ergebnis lautete am Ende 6 zu 2 mit dem wir den 5. Tabellenplatz in Anspruch nehmen konnten. Man geht nun mit breiter Brust in die Vorbereitung auf die Hallenstadtmeisterschaft am Ostersamstag ab 15 Uhr in der Halle Brackel.  

Hallenstadtmeisterschaften A-Jugend