Gegen den Endjahrgang vom Hombrucher SV spielten wir starken Fußball und gingen sogar verdient mit einem Tor in Führung. Trotzdessen gerieten wir durch zwei Fernschüsse 2:1 in Rückstand. 
Nach der Pause zeigte sich dann doch der Altersunterschied, allerdings zeigten die Jungs in der Schlussphase nochmal was sie drauf haben und man konnte das Ergebins noch ein wenig aufbessern. Trotz einer 3:6 Niederlage kann man zufrieden sein, da man stark dagegen gehalten hat.