vfrsölde

Gegen die F2 vom VFR Sölde setzte man sich am Ende verdient mit 3:2 (1:0) durch. Wir spielten von der ersten Minute an sehr konzentriert und waren schnell in der Partie. Wir machten Druck und haben hinten ordentlich verteidigt und wurden kurz vor der Halbzeit mit einem Tor belohnt.Im zweiten Abschnitt waren wir ebenfalls wieder schnell im Spiel und der Ball lief ordentlich.Wir bauten unsere Führung aus. Doch mitte der 2 Halbzeit waren wir 5 minuten nicht wach und promt hieß es schon 2:2. Doch wir ließen nicht nach und kämpften weiter bis wir kurz vor Schluss das Siegtor schießen und waren der strahlende Sieger. (N.K.)