Mit 8:5 gewann unsere F 1 ihr Heimspiel gegen den Aplerbecker SC. In der ersten Halbzeit waren die Krafteverhältnisse weitgehend ausgeglichen und unsere Jungs führten knapp mit 5:4. Nach klarer Ansprache des Trainers agierte unsere F 1 konzentrierter und wurde zunehmend besser.
Klare Torchancen konnten sich die Gäste in der zweiten Halbzeit kaum mehr erspielen. Unsere Mannschaft dominierte nun die Partie und hätte bei besserer Chancenverwertung noch höher gewinnen können.