Serie weg & deutliche Derbypleite

Das war es mit unserer Serie von neun ungeschlagen Spielen. Wobei man da auch stolz sein darf... Gegen einen starken Gegner gerieten wir durch eine Standardsituation früh ins Hintertreffen. Der SV Körne ging robust und mit einem hohem Tempo in die Partie. Gerade die Bälle in Tiefe konnten wir nicht verhindern. So stand es zur Halbzeit 4:0. Wenn man sich nur zwei Torchancen in einer Hälfte erarbeitet, wobei ein Freistoß noch dabei war, der an das Lattenkreuz ging, ist das zu wenig (Alali).

Im zweiten Abschnitt haben wir uns nicht aufgeben und erzielten den Anschluss vom Punkt durch Willma. Im laufe der zweite Hälfte konnte SV Körne trotzdem noch zweimal erhöhen. Vielleicht wären noch ein bis zwei Treffer möglich gewesen, jedoch sollte es andiesem Sonntag einfach nicht sein. So verlieren wir das Spiel klar und auch verdient in der Höhe.

Glückwunsch an den Nachbarn.

Aber bereits am Dienstag geht es schon wieder weiter bei TuRa Asseln. Dort werden wir bestimmt wieder in die Spur finden. SJ